•  
  •  
  •  

  • Son De La Vida
  • Ay Mamita Mamita
  • La Escala
  • Te Traigo Flores

PASCUALA ILABACA Y FAUNA

Die goldene Stimme aus Chile

Die chilenische Sängerin, Komponistin und Akkordeonistin Pascuala Ilabaca aus Valparaíso ist ein wahres Juwel. Ihre Musik basiert auf traditionellen Klängen aus Chile, erweitert um Nuancen von Jazz, Pop und Rock. Zusammen mit ihrer beeindruckenden Band zaubert sie eine ganz eigene Mischung aus Süße, Kraft und Eleganz auf die Bühne, und versetzt ihr Publikum mit ihrer feinfühligen und lebenslustigen Art in volle Begeisterung. Pascuala Ilabacas Stimme ist äußerst wandelbar: mit Schreien, Singen, Flüstern und Zwitschern setzt sie ihre Stimmbänder wie ein weiteres Instrument ein, welches sie perfekt beherrscht. Und sie spielt mit dem Publikum! Von ernsthaft und kokett bis hin zu divenhaftener Dramatik ist alles dabei. Und dazu bilden die brillanten Musiker der Band eine exzellente Einheit, mit Pascuala Ilabaca als leuchtender Fixstern auf der Bühne.

Im Jahr 2010 wurde Pascuala Ilabaca mit der Goldenen Nadel des chilenischen „Huaso Olmué Festivals“ ausgezeichnet. Als weiterer Höhepunkt des Jahres spielte sie zur Zweihundertjahr-Feier des Landes im Nationalstadium von Santiago de Chile vor 50.000 Menschen, an der Seite von legendären chilenischen Bands wie Inti Illimani. Seit 2011 gingen Pascuala Ilabaca y Fauna mehrmals auf Europa-Tournee, und reisten auch für Konzerte nach Argentinien, Mexiko und in viele weitere Länder. Ihr 2018 erschienenes Album „El Mito de la Pérgola“ (Der Mythos der Pergola) wurde nun vom britischen Magazin Songlines unter die Top 10 der besten Alben des Jahres gewählt.

Termine:

Verfügbar:

März und Sommer 2019,
andere Termine auf Anfrage

Download